Die von confer gelieferten Gelenke entstammen der Zusammenarbeit mit der Firma KOYO, dem führenden japanischen Gelenkhersteller. Es kommen nur Gelenke zum Einsatz, die den hohen Anforderungen von confer hinsichtlich Belastbarkeit und High-Tec-Funktionen entsprechen. Die Fein-Rasterung der Verstellschritte kommt den Anforderungen an Bequemlichkeit besonders entgegen.

Gelenk 10/50

Technik

  • Gekapseltes Rastgehäuse
  • Feine Rasterung in 2°-Schritten
  • Unterschiedliche Rastbereiche
  • Sehr leise Klick-Geräusche
  • Stabile Rastposition auch unter Belastung
  • Hohe Belastbarkeit > 200 Nm
  • Belastungstest > 50.000 Zyklen
  • z. T. mit variabler Ausgangsstellung
  • Oberfläche verzinkt
  • Lochbild entspr. üblichem Standard
  • LGA-geprüft

Anwednung

  • Kopfstützen
  • Armlehnen
  • Waagerecht und senkrecht einbaubar

Gelenk GL 10 mit Rückholfeder

Technik

  • Gekapseltes Rastgehäuse
  • Verstellung 90° in Schritten á 2°
  • Rückstellung 18° über Rückholfeder
  • Rastergeräusch sehr leise
  • Oberfläche verzinkt
  • z. T. mit variabler Ausgangsstellung
  • Lochbild entspr. üblichem Standard
  • Hohe Belastbarkeit
  • Belastungstest > 50.000 Zyklen
  • LGA-geprüft

Anwednung

  • Kopfstützen
  • Armlehnen
  • Waagerecht und senkrecht einbaubar

Gelenke GL 10-300, GL 10-450 für Schwerlast

Technik

  • Gekapseltes Rastgehäuse
  • Verstellung 90° in á 2°/6°
  • Rückstellung 18°
  • Rastergeräusch sehr leise
  • Oberfläche verzinkt
  • z. T. mit variabler Ausgangsstellung
  • Lochbild entspr. üblichem Standard
  • Hohe Belastbarkeit
  • Belastungstest > 50.000 Zyklen
  • LGA-geprüft

Varianten

  • Sonderlösungen möglich

Anwednung

  • Sessel-/Sofa-Rückenverstellung
  • Armlehnen
  • Waagerecht und senkrecht einbaubar